Rundreise "Vietnam und Kambodscha" (3 Wochen)

In drei Wochen sehen Sie die wichtigsten Orte von Vietnam und Kambodscha. Sie bleiben in der Regel mehrere Tage am gleichen Ort und haben so genügend Zeit, sich mit der Geschichte und Kultur der Region auseinanderzusetzen. Sie reisen vom Norden in den Süden von Vietnam und fliegen dann weiter nach Kambodscha, wo Sie die bekannten Tempel von Angkor Wat besichtigen. Diese Tempel sind eine der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten in ganz Asien und werden teilweise auch als 8. Weltwunder bezeichnet. Am Schluss der Reise entspannen Sie einige Tage an einem traumhaft schönen Sandstrand auf Koh Rong, einer noch wenig bekannten Insel an der Küste von Kambodscha.

Die Highlights:

  • Bootstour durch die Halong Bay
  • Velo- und Ruderboottour durch die märchenhafte Karstlandschaft von Ninh Binh
  • Die malerische Altstadt von Hoi An
  • Backstreet-Tour in Saigon durch Wohngebiete abseits des Zentrums
  • Übernachtung im zweithöchsten Gebäude von Südostasien auf über 300m Höhe
  • Die weltbekannten Tempel von Angkor Wat
  • Strandferien auf der traumhaften, touristisch noch wenig bekannten Insel Koh Rong.

Detailliertes Reiseprogramm: Vietnam und Kambodscha mit Strand (pdf)

 
Vietnam klassisch (2W)Vietnam komplett (3W) Indochina-Rundreise (4W)

 

Privatreise «Vietnam und Kambodscha mit Strand» (3 Wochen)

 

Tag 1: Abflug Zürich
Sie fliegen in Zürich ab (Flug z.B. mit Singapore Airlines oder Thai Airways)

Tag 2: Ankunft in Hanoi
Sie kommen in Hanoi an. Am Flughafen wartet Ihr Guide auf Sie und bringt Sie zu Ihrem Hotel. Am Nachmittag können Sie die Altstadt von Hanoi auf eigene Faust erkunden, oder sich vom Flug erholen.
Übernachtung: Peridot Grand Luxury Boutique (Zimmerkategorie Grand Deluxe)

Tag 3: Hanoi Tagestour (Frühstück, Mittagessen)
Die Tour startet um ca. 8 Uhr bei Ihrem Hotel. Zuerst führt Sie Ihr Guide zum Ho Chi Minh Mausoleum. In der Nähe des Mausoleums befindet sich die Ein-Säulen-Pagode, eines der Wahrzeichen von Hanoi, sowie der Präsidentenpalast. Am Nachmittag besuchen Sie den Literaturtempel und die Altstadt mit dem Hoan Kiem See.
Übernachtung: Peridot Grand Luxury Boutique (Zimmerkategorie Grand Deluxe)

Tag 4: Hanoi – Halong Bay (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)
Sie starten in Hanoi um ca. 8 Uhr und kommen gegen Mittag in der Halong Bay an (Fahrzeit ca. 4h). Sie checken auf dem Boot ein, auf dem Sie den nächsten Tag verbringen. Das Boot bringt Sie an die schönsten Orte in der Halong Bay. Sie sehen die bizarre Kalksteinlandschaft, Strände und Höhlen. Das Boot bietet zusätzliche Aktivitäten wie Kayaking, Ausflüge auf einem Sampan-Boot und ähnliches. Sie werden durch die englischsprachige Crew bedient.
Übernachtung: Genesis Regal (Senior Suite)

Tag 5: Halong Bay – Ninh Binh (Frühstück)
Am Morgen besichtigen Sie das Vung Vieng Floating Village und können die Halong Bay mit dem Kayak erkunden. Um die Mittagszeit treffen Sie wieder im Hafen ein, wo ihr Guide auf Sie wartet. Danach fahren Sie direkt nach Ninh Binh im Landesinnern (Fahrzeit ca. 5 Stunden). Ihr Hotel befindet sich etwas ausserhalb des Dorfes und ist inmitten von Reisfeldern gebaut.
Übernachtung: Tam Coc Garden Resort (Sunset Valley Bungalow)

Tag 6: Ninh Binh Velo- und Ruderboottour (Frühstück, Mittagessen)
Heute machen Sie eine Velotour durch die wunderschöne Landschaft von Ninh Binh. Sie fahren über kleine Seitenstrassen entlang von imposanten Kalksteinfelsen durch Reisfelder und Dörfer. Am Nachmittag steigen Sie auf ein Ruderboot um, mit dem Sie die den Tam Coc-Fluss erkunden.
Übernachtung: Tam Coc Garden Resort (Sunset Valley Bungalow)

Tag 7: Ninh Binh – Hanoi – Hoi An (Frühstück, Mittagessen)
Nach dem Morgenessen checken Sie im Hotel aus. Ihr Guide bringt Sie nach Trang An, wo Sie eine rund 90-minütige Ruderbootstour in der einzigartigen Wasser- und Felslandschaft machen. Danach fahren Sie zurück nach Hanoi, wo Sie den Flug nach Danang nehmen. In Danang werden Sie abgeholt und zu Ihrem Hotel in der Altstadt von Hoi An gebracht (Fahrzeit ca. 30 min).
Übernachtung: Rivertown Hoi An Resort & Spa (Zimmerkategorie Grand Deluxe)

Tag 8: Hoi An Halbtages-Kochkurs und Stadttour (Frühstück, Mittagessen)
Heute machen Sie einen Kochkurs bei Frau Van, welche die kleine Kochschule «Green Bamboo» führt (Gruppen bis max. 10 Personen). Mit Frau Van besuchen Sie zuerst den lokalen Markt, wo Sie die Speisen für den Kochkurs einkaufen. Danach lernen Sie die Zubereitung von einigen traditionellen Speisen wie Frühlingsrollen oder Pho-Nudelsuppe. Am Nachmittag zeigt Ihnen der Guide die Altstadt von Hoi An mit den Versammlungshallen (Chinese Assembly Halls).
Übernachtung: Rivertown Hoi An Resort & Spa (Zimmerkategorie Grand Deluxe)

Tag 9: Hoi An Reisbauertour (Frühstück, Mittagessen)
Sie fahren mit dem Velo von Ihrem Hotel entlang von Reisfeldern zu einem Bio-Bauernhof, wo Sie sehen wie die lokalen Kräuter angepflanzt werden. Danach radeln Sie weiter zum Bauernhof von Mr. Nhi. Dort erhalten Sie eine Bauernausrüstung und Mr. Nhi zeigt Ihnen, wie man auf traditionelle Art Reis anbaut. Sie können danach mithilfe von Wasserbüffel und Pflug das Feld bearbeiten. Nach dem Mittagessen auf dem Bauernhof fahren Sie mit dem Velo zum Hotel zurück.
Übernachtung: Rivertown Hoi An Resort & Spa (Zimmerkategorie Grand Deluxe)

Tag 10: Hoi An – Saigon – Cu Chi Tunnels (Frühstück, Mittagessen)
Ihr Guide bringt Sie am Vormittag zum Flughafen Danang und Sie nehmen den Flug nach Saigon. In Saigon holt Sie Ihr Guide am Flughafen ab und Sie fahren direkt zu den berühmten Tunneln von Cu Chi. Hier haben sich während dem Vietnamkrieg die Vietcong-Krieger vor den Bombardierungen der US-Truppen versteckt. Am Nachmittag bringt Sie der Guide nach Saigon, Ihr Hotel liegt im Herzen der Stadt gleich hinter dem zentralen Ben Thanh Market.
Übernachtung: La Siesta Premium Saigon (Executive Room)

Tag 11: Saigon Stadttour, Saigon Food Tour (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)
Ihr Guide zeigt Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Zentrum von Saigon wie den Ben Thanh Market, die bekannten Einkaufsstrasse «Dong Khoi»,die Notre Dame Kathedrale, das koloniale Post Office und den Wiedervereinigungspalast. Nach dem Mittagessen besuchen Sie das Kriegsmuseum und sehen auf einen lokalen «wet market», wie die Vietnamesen typischerweise Einkaufen. Abends machen Sie eine Saigon Food Tour: junge Vietnamesen bringen Sie zu lokalen Restaurants. Sie sitzen auf dem Rücksitz der Mopeds und erfahren Saigon aus den Augen der Einheimischen!
Übernachtung: La Siesta Premium Saigon (Executive Room)

Tag 12: Saigon Backstreet Tour und Chinatown (Frühstück, Mittagessen)
Sie sehen heute das authentische Leben in Saigon abseits der grossen Touristenrouten. Am Morgen führt Sie der Guide zur Nguyen Thien Thuat Strasse (District 3), wo Sie einen Spaziergang durch kleine Seitengässchen machen. Sie fahren zur Chau Van Liem Strasse (District 5), wo vorwiegend traditionelle Chinesische Medizin verkauft wird und besichtigen einige chinesische Tempel.
Übernachtung: La Siesta Premium Saigon (Executive Room)

Tag 13: Saigon – Mekong Delta (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)
Ihr Guide holt Sie beim Hotel ab und bringt Sie nach Ben Tre im Mekong Delta (Fahrzeit ca. 2.5h). Per Motorboot und Ruderboot fahren Sie auf kleinen Seitenkanälen und besichtigen dabei einige lokale Werkstätten, wo z.B. Kokosnuss-Bonbons hergestellt werden, sowie und eine Backsteinfabrik mit traditionellen Brennöfen. Gegen Abend fahren Sie zu den Mirango Mekong Bungalows, zwei Gartenbungalows die Mirango zusammen mit einer lokalen Familie im Garten von deren Privathaus gebaut hat. Sie geniessen das Abendessen mit dem Gastgeber Mr. Dent und seiner Familie.
Übernachtung: Mirango Mekong Bungalows (Privates Gartenbungalow mit Aircondition)

Tag 14: Mekong Delta – Saigon – Siem Reap (Frühstück)
Am Morgen machen Sie eine Velotour durch benachbarte Dörfer, Sie besuchen einen Cao Dai-Tempel und die Dorfschule. Sie werden die einzigen Touristen weit und breit sein, Sie können überall Fotos mit Einheimischen machen. Um die Mittagszeit bringt Sie der Guide zurück nach Saigon direkt zum Flughafen, wo Sie den Flug nach Siem Reap nehmen. In Siem Reap werden Sie abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht.
Übernachtung: Angkor Village Hotel (Zimmerkategorie Water View)

Tag 15: Angkor Wat, Angkor Thom (Frühstück, Mittagessen)
Ihr Guide holt Sie ab und zeigt Ihnen die schönsten Khmer-Tempel des Angkor-Tempelbezirks. Am Morgen, wenn es noch nicht so viele Leute hat, besuchen Sie den bekanntesten und grössten Tempel: Angkor Wat. Nach dem Mittagessen besichtigen Sie weitere Tempel des Angkor Thom-Bezirks, wie z.B. der Bayon mit hunderten von Buddha-Gesichtern, Ta Phrom und Baphuon.
Übernachtung: Angkor Village Hotel (Zimmerkategorie Water View)

Tag 16: Banteay Srei, Schwimmende Dörfer (Frühstück, Mittagessen)
Von Siem Reap aus fahren Sie zum ca. 20km entfernten Banteay Srei, ein spezieller Tempel der besonders wegen seiner filigranen Steinverzierungen weithin berühmt ist. Auf dem Rückweg stoppen Sie beim Ta Som Tempel, welcher mit gigantischen Baumwurzeln überwachsen ist. Nach dem Mittagessen besuchen Sie die schwimmenden Dörfer dem Tonle Sap, dem grössten Süsswassersee in Südostasien. Mit einem Motorboot fahren Sie durch ein Dorf mit Wohnhäusern und Schulen, die komplett auf Booten gebaut sind.
Übernachtung: Angkor Village Hotel (Zimmerkategorie Water View)

Tag 17: Siem Reap – Sihanoukville – Koh Rong (Frühstück)
Ihr Guide bringt Sie am Morgen zum Flughafen von Siem Reap und Sie nehmen den Flug nach Sihanoukville. Dort holt Sie ein Fahrer ab und bringt Sie zum Hafen von Sihanoukville, wo Sie auf ein Schnellboot nach Koh Rong umsteigen. Am «Pagoda Beach»-Pier werden Sie von einem Mitarbeiter des Secret Garden Resorts abgeholt und zum Hotel gebracht.
Übernachtung: Secret Garden Koh Rong (Zimmerkategorie Executive Beachfront)

Tag 18-19: Strandferien in Koh Rong (Frühstück)
Sie entspannen im Secret Garden Koh Rong Resort.
2 Übernachtungen: Secret Garden Koh Rong (Zimmerkategorie Executive Beachfront) 

Tag 20: Koh Rong – Phnom Penh, TukTuk Food Tour (Frühstück, Abendessen)
Am Morgen bringt Sie ein Mitarbeiter des Resorts zum Pier und Sie nehmen das Schnellboot nach Sihanoukville. Dort wartet ein Fahrer auf Sie und bringt Sie nach Phnom Penh (Fahrzeit ca. 3h). Ihr Hotel liegt an ruhiger Lage und hat einen grossen Garten mit Pool, Sie haben eine Villa mit eigener Terrasse. Abends machen Sie eine private Food-Tour: mit dem TukTuk besuchen Sie verschiedene lokale Restaurants und Night Markets. Sie essen so, wie es die Lokalbevölkerung auch tun würde.
Übernachtung: Iroha Garden (Villa Theato mit Terrasse)

 Tag 21: Phnom Penh Tagestour, Abflug (Frühstück, Mittagessen)
Am Tag besuchen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Phnom Penh wie den Königspalast, das Nationalmuseum und die Killing Fields etwas ausserhalb der Stadt. Das Hotel steht bis zum Abflug zur Verfügung, um ca. 18h checken Sie aus und der Guide bringt Sie zum Flughafen für Ihren Abflug um xxx

Ankunft in Zürich: Tag 22, morgens

 

Preis: CHF 6940 pro Person → zur Preisübersicht

 

Im Tourpreis inbegriffen:

  • Übernachtung im Doppelzimmer (in der Regel 4-Sterne Hotels)
  • Mahlzeiten wie im Detailprogramm angegeben
  • Inlandsflüge
  • Transfer in klimatisiertem Privatwagen
  • Englischsprachiger Reiseführer (Deutsch auf Anfrage)
  • Eintrittsgebühren zu Sehenswürdigkeiten
  • Übliches Trinkgeld für Reiseführer und Fahrer

 

Nicht inbegriffen

  • Internationale Flüge
  • Visumsgebühren
  • Persönliche Auslagen für Getränke / Snacks zwischendurch